Blumen mieten

Ich bin ja schon so ne kleine Öko-Tussi. Und deshalb könnt ihr bei mir Blumen für eure Hochzeit mieten. 
Das heißt, ich besorge sie euch frisch oder getrocknet, stelle sie euch so zur Verfügung, wie ihr sie braucht und ihr bezahlt nur für die Blumen, die hinterher in den Müll wandern, den vollen Preis. 

Für alles, was ich noch für Workshops oder andere Aufträge verwerten kann, bezahlt ihr nur eine Mietgebühr (35 % des normalen Preises). 

So werden die Blumen nachhaltig nochmal einem neuen Zweck zugeführt und ihr spart ein bisschen Money für ne tolle Hochzeitsreise oder doch dieses eine Kleid mit dem mega Rückenausschnitt <3 

Du planst deine Hochzeit und möchtest nichts von der Stange?
Du liebst DIY-Projekte und möchtest gern selbst dekorieren, weißt aber nicht, wie?

Gerne unterstütze ich dich individuell genau in den Bereichen, wo du Bedarf hast.
Das kann der rote Faden und das Erstellen des kompletten Deko-Konzepts sein, ich kümmere mich auch gern um die Dekoration vor Ort, besorge Blumen und arbeite mit Annika von KonzeptVerliebt zusammen, bei der ihr tolle Vasen, Kerzenständer und andere große Hochzeits-Deko-Objekte ausleihen könnt!

Mit deinen Mädels können wir auch einen Deko-Workshop veranstalten, bei dem ich euch die Grundlagen der Trockenblumenfloristik zeige. 
So könnt ihr gemeinsam richtig Gas geben und selbst tolle Ringe, Kränze oder Sträuße zaubern!

Ich durfte neben meinen eigenen Hochzeiten (standesamtlich und kirchlich :D) auch bereits andere Hochzeitspaare auf ihrem Weg zu ihrem schönsten Tag begleiten und freue mich sehr, ein bisschen meiner Kreativität bei euch einfließen zu lassen!

Durch meine Selbstständigkeit seit 2020 hat sich bei mir mittlerweile auch ein großes Netzwerk im Bereich Hochzeitsdienstleister entwickelt, so dass ich euch gern auch den oder die besondere Person empfehlen kann :)